Landung...
de ↓
27.09 28oC

Gesundheit und Vitalität

Während des ganzen Jahres

Gesundheit und Vitalität

Während des ganzen Jahres

RUFEN SIE JETZT FÜR PREISE AN!

RUFEN SIE JETZT AN UND ERHALTEN SIE 10% RABATT!!

Sicherheitsverfahren bei Doris SPA im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie

Basierend auf den Richtlinien des Gesundheitsministers, Chief Sanitary Inspector
und interne Sicherheitsrichtlinien.

Sehr geehrte Damen und Herren, aus Sorge um die äußerste Sorgfalt im Bereich der Sicherheit der Gäste und unserer Mitarbeiter haben wir uns verpflichtet, die folgenden Bestimmungen der von uns ausgearbeiteten Grundsätze einzuhalten.

#StoppenSiedenVirus

#SichereRückkehrzuDorisSPA

DORIS SPA MITARBEITER UND SORGEN FÜR DIE SICHERHEIT UNSERER GÄSTE

Alle unsere Mitarbeiter führen eine Selbsteinschätzung ihrer Gesundheit durch, bevor sie gemäß https://www.pacjent.gov.pl/koronawirus/sprawdz-objawy zur Arbeit kommen

Darüber hinaus müssen jeder Mitarbeiter und die Mitarbeiter kooperierender Unternehmen:

  1. An der dafür vorgesehenen Stelle des Objekts zur Durchführung der Körpertemperaturmessung mit einem berührungslosen Thermometer für jede Person, die Doris SPA-Mitarbeiterin oder Mitarbeiterin unserer Partner ist.
  2. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiter unserer Mitarbeiter sind nur dann zur beruflichen Tätigkeit zugelassen, wenn ihre Temperatur 38 Przekracza nicht überschreitet und sie keine anderen Symptome wie Husten, laufende Nase, Atemnot, Atemprobleme aufweisen.
  3. Bei Temperaturen über 38 ° C oder Symptomen wie Husten, Schnupfen, Atemnot, Atemproblemen dürfen die Mitarbeiter nicht arbeiten und es wird empfohlen, die GIS-Richtlinien zu befolgen.
  4. Die Geschäftsleitung war verpflichtet, den Gesundheitszustand untergeordneter Mitarbeiter systematisch zu überprüfen und gegebenenfalls zu unterstützen.
  5. Wir implementieren eine Sicherheitsrichtlinie. Aus gesundheitlichen Gründen haben wir unsere Mitarbeiter verpflichtet, persönliche Schutzausrüstung wie Helme, Masken und Handschuhe zu verwenden. Wir wenden diese Grundsätze je nach Arbeitsstelle an.
  6. Alle unsere Mitarbeiter und Mitarbeiter unserer Mitarbeiter verwenden die Indikationen für den systematischen Einsatz von Desinfektionsmitteln bei der Erfüllung ihrer Amtspflichten.
  7. Wir haben das Prinzip angewendet, einen Mindestabstand von 2 Metern zwischen Mitarbeitern einzuhalten, die ihre offiziellen Aufgaben erfüllen, und wir haben den gleichen Abstand für unsere Gäste verwendet.
  8. Bereitstellung von Händedesinfektionsflüssigkeit für Mitarbeiter - leicht zugängliche und sichtbare Spender in den Hinterzimmern, Garderoben usw.
  9. Einführung einer zusätzlichen Desinfektion der Gemeinschaftsräume der Mitarbeiter - Garderoben, Sozialräume und Lager.
  10. Bleiben Sie drinnen, wo es möglich ist, 2 Personen und oder einen Sicherheitsabstand einzuhalten.
    Wo dies praktisch und sicher ist, haben wir Aufgaben und Prozesse geändert, um die physischen
  11. Entfernungen zwischen den Mitarbeitern zu vergrößern. Wenn möglich, verwenden wir Telefone für die Kommunikation.

CODE DER SICHEREN PRAXIS

REZEPTION

  1. Die Verwendung von Gesichtsmasken / Helmen und Handschuhen durch das Hotelpersonal.
  2. Systematische Desinfektion von Türen, Türgriffen, Oberfläche der Rezeption, Handläufen am Haupteingang, Terminals, Raumkarten, Sofas, Sesseln usw.
  3. Minimierung der Zeit des Gastes an der Rezeption mit Einweg- oder Desinfektionsstiften.
  4. Bereitstellung von Händedesinfektionsmitteln für Gäste in der Empfangshalle.
  5. Es ist strengstens untersagt, dass sich nicht registrierte Personen im Hotelzimmer aufhalten.
  6. Desinfektionsmittel, Handschuhe und Masken zum Verkauf anbieten.
  7. Im Falle eines Gastes mit Krankheitssymptomen behält sich die Unterkunft das Recht vor, nicht einzuchecken.
  8. An der Rezeption stehen maximal 2 Gäste oder eine Familie.
  9. Einführung einer Begrenzung der Anzahl der Personen, die in den Warteschlangen auf den Empfang in der Hotellobby warten. Ausreichender Abstand zwischen den Gästen in der Warteschlange - mindestens 2 Meter
  10. Wir empfehlen unseren Gästen, bar zu bezahlen.
  11. Informieren der Gäste über die eingeführten Verfahren.
  12. Die Öffnungszeiten des Hoteltages sind von 16:00 bis 11:00 Uhr.

HOTELZIMMER

  1. Obligatorische Desinfektion jedes vom Gast verlassenen Zimmers und Belüftung für mindestens 1 Stunde vor der Annahme des nächsten, während des Aufenthalts nach Festlegung der Stunden, in denen das Zimmer verfügbar sein wird.
  2. Reinigungsverfahren, Desinfektion von Geräten, Möbeln, Türgriffen, TV-Fernbedienung, Armaturen, Handläufen, Belüftung eines an epidemische Bedürfnisse angepassten Hotelzimmers.
  3. Entfernen von dekorativen Elementen aus den Räumen dauerhaft.
  4. Die Zimmerreinigung während des Aufenthalts erfolgt am dritten Tag des Aufenthalts oder auf Anfrage nur während einer langen Abwesenheit des Gastes.
  5. Lüftungsräume, bitte lassen Sie die Fenster von Hotelgästen angelehnt.
  6. Bettwäsche und Handtücher werden bei einer Mindesttemperatur von 60 ° C unter Zusatz von Reinigungsmittel gewaschen.
  7. Verwenden Sie keine Hotelgebläsetrockner.
  8. Die Handtücher werden an der SPA-Rezeption gewechselt

GASTRONOMIE: ESSZIMMER / CAFE HAVANA

  1. Bereitstellung von Händedesinfektionsmitteln für Gäste am Eingang.
  2. Einführung geeigneter Sicherheitsabstände zwischen Tischen / Stühlen.
  3. Jedes Mal Desinfektion von Tischen, Stühlen, Menagen, Porzellan, Tabletts, Menükarten usw., Austausch von Abstandshaltern, Brauen von Besteck nach jedem Gast.
  4. Die Möglichkeit, die Temperatur (berührungsloses Thermometer) bei der Ankunft des Gastes im Catering-Bereich zu messen. Bei leichtem Fieber und Krankheitssymptomen verhindert der Service, dass der Gast im Catering-Bereich bleibt. Der Vorgang kann wiederholt werden - der Mitarbeiter entscheidet.
  5. Wir verwenden Raumlüftung.
  6. Die vor Ort servierten Mahlzeiten werden auf Tabletts gebracht, die wir jedes Mal nach Gebrauch reinigen und desinfizieren.
  7. Mahlzeiten zum Mitnehmen werden ohne Kontakt auf dem Tresen in Einwegverpackungen ausgegeben.
  8. Das Personal trägt Masken oder Visiere und Handschuhe und desinfiziert jedes Mal die Hände, nachdem der Service durchgeführt wurde.
  9. Es ist erforderlich, den Tisch jedes Mal zu desinfizieren, nachdem die Gäste des Catering-Betriebes am angegebenen Tisch bedient wurden. Nach der Desinfektion sollte die Tabelle als "desinfiziert" gekennzeichnet sein.
  10. Strikte Einhaltung der Hygienevorschriften, gute Hygienepraktiken,
  11. Aufrechterhaltung eines hohen Maßes an persönlicher Hygiene, einschließlich der Pflege angemessener, sauberer und - falls erforderlich - Schutzkleidung,
  12. Dauerhafte gute Hygienepraktiken (regelmäßiges Händewaschen, Verzicht auf unhygienisches Verhalten, z. B. Niesen oder Husten, während der Herstellung oder des Kontakts mit Lebensmitteln, besondere Sorgfalt für die Sauberkeit der Toilette usw.).

GEMEINSAME ZIMMER

  1. Handwaschanweisungen wurden in sanitären und hygienischen Bereichen veröffentlicht.
  2. Regelmäßige Desinfektion von Toiletten. Wir verwenden Papiertücher, um die Hände abzuwischen.
  3. Die Einführung einer Nutzungsbeschränkung für das Spielzimmer - Einzelbuchung für Stunden mit Desinfektionspausen - wird von der Rezeption festgelegt.
  4. Regelmäßige Desinfektion aller Spielzeuge und Bereitstellung von Desinfektionsmittelspendern für Kinderbetreuer.
  5. Regelmäßige Desinfektion von Hotelaufzügen.

SPA & WELLNESS

  1. Halten Sie eine sichere Anzahl von Personen im Wartezimmer von SPA & Wellness und den Abstand zwischen ihnen.
  2. Regelmäßige Desinfektion aller Räume, Geräte, Kosmetikverpackungen.
  3. Die Einführung eines Sicherheitsabstands zwischen den Ständen für körperliche Behandlungen, individuelle Kosmetik- und Massagestände.
  4. Die Verwendung von Gesichtsmasken / Helmen und Handschuhen durch SPA & Wellness-Mitarbeiter.
  5. Max. Max. 4 Personen, ansonsten bitte in der Schlange warten und dabei einen Sicherheitsabstand einhalten.
  6. Wir begrenzen die Bewegung der Patienten im Büro, um die Möglichkeit eines Kontakts zu minimieren.
  7. Gäste, die kalt sind und Husten haben, dürfen nicht behandelt werden. Thermometer sind an der Rezeption erhältlich.
  8. Verteilung während des Besuchs, um die Anzahl der Personen im Büro gleichzeitig zu reduzieren. Nur so viele Gäste wie möglich, die im Büro dienen, können im Büro bleiben.
  9. Die Organisation des Arbeitsmodus erfolgt unter Berücksichtigung des Schicht- und Rotationssystems, damit sich die Mitarbeiter einer bestimmten Schicht nicht vermischen. Es ist zulässig, dass dasselbe Team den ganzen Tag arbeitet.
  10. Wenn möglich, setzen sich die Mitarbeiter am Tag vor dem geplanten Besuch mit dem Gast in Verbindung, um den Besuch zu bestätigen und die Gesundheit zu bestätigen.
  11. Wir haben am Eingang der Einrichtung klare Informationen über das Verbot der Nutzung des SPA und der Wellnesszone veröffentlicht, einschließlich Schwimmbädern und Saunen von Personen mit Symptomen einer akuten Infektion, vor allem der Atemwege.

Richtlinien für Gäste:

  1. Tragen Sie einen Nasen- und Mundschutz sowie Schutzhandschuhe (wenn möglich aufgrund der Art der Operation).
  2. Verwenden Sie keine Mobiltelefone, während der Dienst ausgeführt wird.
  3. Der Gast kommt ohne Begleitung zur Behandlung.
  4. Wir werden den Gast über die Empfehlung informieren, eigene Schutzmaßnahmen zu ergreifen.
  5. Wir ermöglichen dem Gast den Kauf einer Maske.

ACHTUNG:

Aufgrund von Einschränkungen aufgrund von COVID-19 können nur Gäste des Hotels vom 6. Juni bis zur Stornierung die Wellnesszone im DORIS SPA nutzen.
Bis auf weiteres wird der Verkauf neuer Pässe ausgesetzt.

Es ist notwendig, einen Abstand von 2 Metern zwischen Personen, die in einer Warteschlange stehen, und in der Umgebung des Schwimmbades einzuhalten, d. H. Umkleidekabinen, Umkleidekabinen, Toiletten, Duschen, Planschbecken und einen Mindestabstand von 2 m zu anderen Personen einzuhalten, auch während sie im Pool schwimmen.

Benutzer am Eingang zum Umkleideraum müssen ihre Hände desinfizieren.
Im Falle eines Jacuzzi wird empfohlen, wenn es nicht möglich ist, soziale Distanz aufrechtzuerhalten, diese einzeln oder bei mehreren Personen zu verwenden, die täglich zusammenleben.

FITNESS

  1. Jedes Mal nach Gebrauch Desinfektion der Geräte, die den Gästen vom Hotelpersonal zur Verfügung gestellt werden: einschließlich Matten, Stöcken usw.
  2. Händedesinfektion vor dem Eingang.

ALLGEMEINES

  1. Im Zusammenhang mit der Bedrohung durch den COVID-19-Virus hat das Management das Recht, Dienste auszusetzen oder einzuschränken, die die Bedrohung für Gäste und Mitarbeiter von Doris SPA erhöhen würden.
  2. Wir desinfizieren die Hotelausrüstung, die den Gästen nach jedem Gebrauch zur Verfügung gestellt wird (Fahrräder, nordische Wanderstöcke).
  3. Die Handtücher werden an der SPA-Rezeption gewechselt.
  4. Professionelle Reinigungsmittel werden präzise dosiert.
  5. Durchführung einer Informationskampagne für Gäste zu besonderen Vorsichtsmaßnahmen.
  6. Ein Raum ist für die mögliche Isolation einer Person mit Verdacht auf Krankheit vorbereitet.
  7. Anwendung von Empfehlungen gemäß den Empfehlungen von GIS und WHO.
  8. Kontakt zur Poviat Sanitär- und Epidemiologischen Station in Kołobrzeg: Tel. 94 352 35 54

Notrufnummern des staatlichen Sanitätsinspektors Poviat in Kołobrzeg:
Tel. 694 493 755 und 692 416 706 (im Notfall)
Telefonnummer der National Health Hotline: 800 190 590.

Die Reservierung, Vorauszahlung, Unterbringung oder Nutzung von Doris SPA-Diensten entspricht der Annahme und Einhaltung dieser Verfahren.

ZUSÄTZLICHE BEMERKUNGEN:

Vorbeugende Verfahren: Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion des Mitarbeiters.

  1. Arbeiter / Servicepersonal sollten angewiesen werden, dass sie bei Auftreten störender Symptome nicht zur Arbeit kommen, zu Hause bleiben und die sanitär-epidemiologische Station, die Infektionsabteilung, anrufen und im Falle einer Verschlechterung der Gesundheit 999 oder 112 anrufen sollten informieren Sie, dass sie möglicherweise mit Coronavirus infiziert sind.
  2. Es wird empfohlen, die Informationen des Chief Sanitary Inspector und des Gesundheitsministers, die unter gis.gov.pl oder https://www.gov.pl/web/koronawirus/ verfügbar sind, sowie die geltenden Gesetze im Auge zu behalten.
    Bei besorgniserregenden Symptomen, die auf eine Coronavirus-Infektion bei einem Mitarbeiter hinweisen, der seine Aufgaben am Arbeitsplatz ausführt, sollten diese sofort entfernt werden.
  3. Mitarbeiter von der Arbeit und Rückkehr mit einem individuellen Transport (eigen oder hygienisch) zum Haus oder, falls dies nicht möglich ist, sollte der Mitarbeiter auf den Transport in einem dafür vorgesehenen Raum warten, in dem es möglich ist, sich vorübergehend von anderen Personen zu isolieren.
  4. Für den Fall, dass es nicht möglich ist, einen Raum einer Person zu widmen, die im Verdacht steht, infiziert zu sein, sollte ein Ort getrennt werden, an dem die Person sicher auf den Transport in einer Entfernung von mindestens 2 Personen von anderen Personen wartet.
  5. Es ist notwendig, den Empfang der Kunden auszusetzen, die örtliche Poviat-Sanitär- und Epidemiologiestation zu benachrichtigen und die Anweisungen und Anweisungen genau zu befolgen.
  6. Es wird empfohlen, den Bereich zu bestimmen, in dem sich der Mitarbeiter bewegt und aufgehalten hat, eine routinemäßige Reinigung gemäß den Verfahren des Büros durchzuführen und die Berührungsflächen (Türgriffe, Handläufe, Griffe usw.) zu desinfizieren.
  7. Es wird empfohlen, die Empfehlungen des staatlichen Poviat-Sanitärinspektors zu befolgen, wenn festgelegt wird, ob unter Berücksichtigung des Falls zusätzliche Verfahren durchgeführt werden sollten.

Verfahren bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion beim Gast / Kunden.

  1. Bei deutlichen Anzeichen einer Krankheit wie anhaltendem Husten, Unwohlsein oder Atembeschwerden sollte eine Person nicht in die Räumlichkeiten gelassen werden. Sie sollte angewiesen werden, sich so bald wie möglich bei der nächstgelegenen Infektionsstation zu melden, um einen Arzt zu konsultieren, indem sie mit ihrem eigenen Transportmittel dorthin fährt oder 999 oder 112 benachrichtigt.
  2. Meldung des Vorfalls an das Facility Management, damit das Personal den Bereich bestimmen kann, in dem sich die Person bewegt und aufhält, eine routinemäßige Reinigung gemäß den Verfahren der Einrichtung durchführen und die Berührungsflächen (Türgriffe, Handläufe, Griffe usw.) desinfizieren kann.
  3. Erstellen Sie nach Möglichkeit eine Liste von Mitarbeitern und Kunden, die gleichzeitig in Teilen des Gebäudes anwesend sind, in denen sich der Gast aufgehalten hat, und empfehlen Sie, die Richtlinien des Chief Sanitary Inspector einzuhalten, die unter gov.pl/web/koronawirus/ und gis verfügbar sind. gov.pl bezieht sich auf Personen, die Kontakt mit den Infizierten hatten.

DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES.

Durch die Verwendung stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Browsereinstellungen zu. Mehr überDatenschutz-Bestimmungen.